Andreas Fröhlich

Kunst für alle

In: Menschen. Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten.
Nr. 2/2022, 45. Jahrgang. Heftthema: Szenisches Verstehen

Seit Langem beschäftige ich mich mit der Frage, wie man schwerbehinderten Kindern Kunst vermitteln könnte, wie man „Begegnung mit Kunst“ ermöglicht. Wie müsste Kunst beschaffen sein, dass sie auch von Menschen erfahren werden kann, die sich anderer Organe bedienen als der Augen, um ein Objekt zu erfassen?

Download


Zum Themenheft
close

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Durch die Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihre Daten für den Empfang des Newsletters ‚Qualitätsoffensive Teilhabe‘ verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutzhinweise.