Forschungs- & Praxisprojekt – Hier bestimme ich mit!

Hier bestimme ich mit! – Index für Partizipation

  • Institution(en)/Hochschule(n): Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
  • Finanzierung: Aktion Mensch Stiftung
  • Projektlaufzeit: 02016 – 2021

Partizipation von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung soll selbstverständlich sein. Das Projekt „Hier bestimme ich mit – Ein Index für Partizipation“, trägt dazu bei, dass sich dieses Ziel verwirklicht.

Im Projekt entwickeln Menschen mit und ohne Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung ausgehend von ihren Erfahrungen und ihrer Expertise gemeinsam die Fragensammlung „Mitbestimmen! Fragensammlung zur Partizipation“ und Arbeitsmaterialien zu ihrer Anwendung.

Die Fragensammlung hilft, Partizipationsformen und -möglichkeiten bei der Arbeit, in der Wohnung in der Freizeit und in der Stadt zu reflektieren. Sie hilft dabei genauer zu schauen, wo Partizipation für die Beteiligten zufriedenstellend verwirklicht ist und wo und in welcher Form mehr Partizipation verwirklicht werden kann und soll. Besonders im Blick sind dabei Strategien zum Abbau von Beteiligungsbarrieren für Menschen mit Lernschwierigkeiten, mit hohem Unterstützungsbedarf oder psychischer Beeinträchtigung.

Die Fragensammlung reflektiert Gelingensbedingungen für Partizipation. Die Online-Version wird kontinuierlich erweitert um Tipps, die es erleichtern, mehr Partizipation umzusetzen und um Beispiele, die zeigen, wie Partizipation verändert und was sie ermöglicht. Die Fragensammlung gibt es auch in Leichter Sprache.

Veröffentlichungen zum Projekt

Tina Denninger; Partizipative Organisationsentwicklung,  erschienen in Teilhabe 1.2021 Jg.60

Tina Denninger; Partizipation als Grundprinzip umsetzen, erschienen in Dialog Ausgabe 3.2020

close

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Durch die Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihre Daten für den Empfang des Newsletters ‚Qualitätsoffensive Teilhabe‘ verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutzhinweise.