Portrait & Einzelfragen Weber

Prof. Dr. Erik Weber

Professur für außerschulische Rehabilitationspädagogik mit dem Schwerpunkt Beratung an der Philipps-Universität Marburg

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Heilpädagogischen Gesellschaft (DHG) e.V.
  • Mitglied im Berufs- und Fachverband Heilpädagogik (bhp) e.V.
  • Mitglied der DIFGB (Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft zur Förderung der Forschung für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.)
  • Mitglied der IASSIDD (International Association for the Scientific Study of Intellectual ans Develpomental Disabilities)
  • Mitglied im Verein Politik gegen Aussonderung, Koalition für Integration und Inklusion
  • Mitglied im Verband Sonderpädagogik (vds)
  • Mitglied der Luria-Gesellschaft Deutschland
  • Mitglied des „Aktionsbündnisses Teilhabeforschung“
  • Teilhabeforschung
  • Integration/Inklusion
  • Deinstitutionalisierung/Enthospitalisierung
  • Rehistorisierung
  • Assistenz
  • Beratung im Kontext Individueller Hilfe- bzw. Teilhabeplanung

Assistieren und begleiten

Prof. Dr. Erik Weber

Was bedeutet Assistenz im pädagogischen Kontext?

Was unterscheidet Assistenz von anderen pädagogischen Leitideen?

Welche Bedeutung hat Assistenz für Menschen mit schwerer Behinderung?

Welche Herausforderungen entstehen für Mitarbeiter_innen bei der Assistenz?

close

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie informiert und melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

Durch die Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihre Daten für den Empfang des Newsletters ‚Qualitätsoffensive Teilhabe‘ verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutzhinweise.